Wieder vereint und ein neues Gesicht

Standard

Heute mittag scharrten die drei Damen vom Grill weißen Sofa schon eifrig mit den Füßchen…

„Du-uuuuuu, Bianca, Du warst doch gestern mit Michaela auf der 1:6er Convention in Hittfeld, glaubst Du nicht, Du könntest uns mal zeigen, was Du alles mitgebracht hast?“ Ein treuherziger Blick aus drei neugierigen Gesichtern trifft auf das müde 1:1er Auge.

Eine Antwort ist allerdings nicht mehr von Nöten, man hört lauteres (und etwas langsameres leiseres) Getrappel und Elin fällt Malin in die Arme, so sehr freut sie sich auf die große Schwester.

Danach begrüßt sie artig Teresa…

und hat auch bei Tera nicht die geringsten Berührungsängste, was diese sehr freut.

Alle drei befinden, daß Elin wirklich sehr hübsch geworden ist und Violetts magischer Salon wieder mal ausgezeichnete Arbeit geleistet hat.

Nun kündigt Elin aber ihre Freundin Aliénor an, die ja ab jetzt das Heim der Truppe mit bewohnen wird.

Und natürlich wird Ali auf das allerherzlichste begrüßt und Willkommen geheißen.

Am Ende müssen natürlich die mitgebrachten Schuhe bewundert und ausprobiert werden. Leider waren für Tera keine neuen zu finden, Monster Highs waren auf der Convention nicht vertreten.

Ali freut sich sehr, so freundlich aufgenommen zu werden. Inzwischen hat sie sich aber etwas zurückgezogen. So lieb und klug Elin ist, ist sie doch oft ein quirliges kleines Plappermäulchen… und wenn man noch nicht ganz wieder fit ist und ein wenig Kummer hat, ist das auf die Dauer auch bei lieben Menschen ganz schön anstrengend. Außerdem ist Ali auch zum Arbeiten hierher gekommen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s